Ästhetischer Zahnersatz mit natürlicher Zahnfarbe

Nicht immer kann der natürliche Zahn komplett erhalten werden. Um jedoch Kiefergelenkproblemen oder Fehlstellungen (Zahnkippung von der Lücke benachbarter Zähne oder Elongation/Verlängerung der der Lücke gegenüberliegender Zähne) vorzubeugen, sollten die entstehenden Lücken im Kiefer oder durch Karies oder Trauma verlorengegangene Zahnhartsubstanz (z. B. durch Unfall, Knirschen oder Pressen) mit passendem Zahnersatz versorgt werden. In unserer Zahnarztpraxis in Leipzig bieten wir Ihnen hochwertigen festsitzenden Zahnersatz wie Brücken, Kronen, Teilkronen, Veneers oder Implantate an. Diese können wahlweise aus Gold oder Keramik hergestellt werden. Dabei richten wir uns stets nach Ihrer individuellen Zahnsituation und Ihren persönlichen Bedürfnissen. Keramikinlays und Keramikkronen, -brücken, -onlays und -teilkronen fertigen wir mit unserem praxiseigenen CEREC®-Gerät an. In unserer Praxis erhalten Sie außerdem auch festsitzend herausnehmbaren kombinierten Zahnersatz, wie Teleskop-, Geschiebe- und Stegversorgungen, entsprechend der bei Ihnen vorliegenden Gegebenheiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen. Des Weiteren fertigen wir für Sie auch Teil- und Totalprothesen nach neuesten wissenschaftlichen Gesichtspunkten (z. B. Totalprothesen nach Prof. Gutowski).




Zahnersatz auf einen Blick:

  • wiederherstellende Maßnahmen zur Funktionalität der Kaufunktion durch Schließen von Lücken im natürlichen Gebissapparat (Kronen, Brücken, Teleskopprothesen, Implantatprothetik)
  • Adhäsivbrücken (minimalinvasive Prothetik)
  • Totalprothesen nach Prof. Gutowski für höchste ästhetische und funktionelle Ansprüche


Festsitzender Zahnersatz

In unserer Zahnarztpraxis in Leipzig bieten wir Ihnen hochwertigen festsitzenden Zahnersatz wie Brücken, Kronen, Teilkronen oder Veneers an. Diese können wahlweise aus Gold oder Keramik hergestellt werden. Keramikinlays und Keramikkronen, -brücken, -onlays und -teilkronen fertigen wir mit unserem praxiseigenen CEREC®-Gerät.

Beschädigte Einzelzähne werden in der Regel mit einer Krone oder einem Inlay/Onlay versehen, während Lücken in der Zahnreihe mit Brücken versorgt werden. Hierbei dienen die Nachbarzähne als Pfeiler, die entsprechend beschliffen werden, um die Brücke passgerecht zu tragen. Wir bieten Ihnen zudem sogenannte Adhäsivbrücken (Klebebrücken) an, die wesentlich substanzschonender sind. Hierbei wird nur in sehr geringem Maße Zahnschmelz abgetragen und die Zahnoberfläche angeäzt, bevor die Brücke mit einem stark haftenden Material aufgesetzt wird. Voraussetzung für eine langfristige Versorgung ist in jedem Fall aber, dass die Pfeilerzähne gesund und stabil sind. Ist dies nicht der Fall, sollten künstliche Brückenpfeiler – Zahnimplantate – eingesetzt werden.

Mehr Infos zu implantatgetragenen Zahnersatz erhalten Sie in unserer Leistungsübersicht Implantologie.


Teilprothesen und Totalprothesen

Des Weiteren erhalten Sie in unserer Praxis in Leipzig-Holzhausen auch Teilprothesen und Totalprothesen nach neuesten wissenschaftlichen Gesichtspunkten (z. B. Totalprothesen nach Prof. Gutowski).

Eine Totalprothese wird dann nötig, wenn in einem oder beiden Kiefern alle Zähne fehlen. Herkömmliche Prothesen weisen gerade im Unterkiefer oftmals einen unzureichenden Halt auf, weil nicht alle anatomischen Besonderheiten bei der Fertigung berücksichtig werden. Bei der Methode nach Prof. Dr. Alexander Gutowski wird hingegen mithilfe eines aufwendigen Messverfahrens der genaue Aufbau des Kieferknochens und die exakte Position der Kiefergelenke unter Beachtung der Kaubewegung bestimmt. Aufgrund dieser Daten lassen sich Vollprothesen anfertigen, die die natürliche Ästhetik und ursprüngliche Form der Zahnreihe nachbilden und die unbeeinträchtigte Sprachlautbildung ermöglichen.

Gesetzmäßig wird im Sinne der Grundversorgung nur die einfachste Form des herausnehmbaren Zahnersatzes von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst. Diese entspricht jedoch nicht dem heutigen Stand der Wissenschaft und Technik. Wir bieten Ihnen mit der Totalprothetik nach Prof. Gutowski stattdessen einen Zahnersatz, der auf der Verarbeitung hochwertigster Materialien basiert und Ihnen einen sicheren Halt sowie hohen Tragekomfort garantiert – damit Sie auch mit einer Vollprothese das Leben uneingeschränkt genießen können.


Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz

Die Zahnarztpraxis Dr. Ulrich Müller bietet ebenfalls kombiniert festsitzend-herausnehmbaren Zahnersatz, wie Teleskop-, Geschiebe- und Stegversorgungen, an. Sie werden mittels festsitzender Verankerungselemente, wie Zahnimplantaten, im Gebiss befestigt. Vorteil des kombinierten Zahnersatz ist wiederum die bessere Ästhetik im Vergleich zu herkömmlichen Zahnprothesen. Oftmals profitieren auch die Kaufunktion und die Mundhygiene von der festen Verankerung der Prothese, da sich die Kaukräfte anders auf den künstlichen Pfeilern verteilen können und sich durch den dichten Verschluss weniger Bakterien ansiedeln.


Was kostet Zahnersatz?

Da die finanzielle Komponente ein wesentlicher Gesichtspunkt bei einer prothetischen Versorgung ist, beraten wir Sie gern über die möglichen Optionen. Wir arbeiten grundsätzlich mit einem zahntechnischen Labor mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zusammen. Es besteht darüber hinaus bei uns auch die Möglichkeit der Finanzierung (Ratenzahlung, wenn gewünscht auch über mehrere Jahre), wobei die Zahntechnik in der Regel für den Patienten die Zinszahlung übernimmt, sodass Ihnen keine zusätzlichen Kosten bei einer Finanzierung entstehen.

Ob Keramikkrone, Gold-Zahnkrone oder implantatgetragener Zahnersatz – Bei uns erhalten Sie genau die Versorgung, die Sie benötigen. Wir analysieren Ihre individuelle Situation und besprechen mit Ihnen Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis, wir beraten Sie gern zum Thema ästhetischer Zahnersatz.

Zurück zum Behandlungsspektrum