Keramikzahnersatz: Inlay, Krone, Teilkrone, Onlay, oder Brücke in einer Sitzung

In unserer Zahnarztpraxis in Leipzig können wir für Sie hochwertigen und haltbaren Zahnersatz wie ein Keramikinlay, eine Keramik-Zahnbrücke oder eine Keramik-Krone mithilfe innovativster Technik herstellen. Für die Fertigung von Keramikfüllungen und Keramikzahnersatz (Keramikbrücken, -kronen, -teilkronen, Onlays, Veneers, Inlays) verwenden wir das Gerät Sirona CEREC® BlueCam. Das System arbeitet mit neuster Software und Hardware, die gewährleistet, dass Sie stets einen passgenauen und ästhetischen Zahnersatz aus Keramik erhalten.




Was ist CEREC®?

Das CEREC®-System (CERamic REConstruction) wurde schon in den 80er Jahren von Siemens in Zusammenarbeit mit einer Schweizer Universität entwickelt und in der Zahnmedizin eingeführt, 1985 wurden erstmals Patienten damit behandelt. Das Gerät basiert auf der Technik des „computer-aided design“ und „computer-aided manufacturing“ (computerunterstütztes Design und Fertigung), kurz CAD/CAM. Diese Technologie wird in vielen Industriebereichen eingesetzt und spielt heute auch in der Zahnheilkunde eine wichtige Rolle. CAD/CAM-Software und -Geräte ermöglichen eine besonders patientenfreundliche und zeitsparende Alternative für die Herstellung von ästhetischem Zahnersatz in der natürlichen Zahnfarbe. Das System von CEREC® ist in diesem Zusammenhang speziell für die Verarbeitung von Keramik ausgelegt.


Behandlungsablauf: Zahnersatz mit CEREC

CEREC® bedeutet eine minimalinvasive, schmerzfreie und sehr zeitsparende Zahnbehandlung. Zumeist können Keramikinlays oder andere keramische Versorgungen innerhalb nur einer Sitzung angefertigt und eingepasst werden. Hierzu nehmen wir mithilfe eines digitalen Scanners 3D-Bilder Ihres Zahnes bzw. Ihrer Zähne auf. Im Gegensatz zur herkömmlichen Behandlung ist mit dieser Methode ein Zahnersatz ohne Abdruck möglich. Für viele Patienten bedeutet das eine große Erleichterung, da sie den konventionellen Abdruck mit Abformlöffel und Abformmasse als unangenehm empfinden. Basierend auf den detaillierten 3D-Aufnahmen können wir dann direkt am Bildschirm per CEREC®-Software den benötigten Zahnersatz und Keramikrestaurationen konstruieren. Anschließend wird diese in kürzester Zeit vollkommen automatisch von einer CNC-Fräse aus einem Keramikblock herausgefräst. Eingesetzt werden die Keramikinlays und -kronen dann über die sogenannte Dentin-Adhäsiv-Technik. Dabei wird der Zahnersatz mit dem Zahn durch eine Art Kleber mikromechanisch verbunden. Nach dem Aushärten entsteht so eine extrem starke Verbindung, die Ihnen eine lange Haltbarkeit der Zahnversorgung gewährleistet. In Zusammenarbeit mit unserem Partner in der CAD/CAM-Zahntechnik können wir Ihnen ebenfalls eine Keramik-Verblendung oder Keramikfüllung anfertigen, die der Charakteristika Ihrer natürlichen Zähne nachempfunden ist und so auf keinen Fall künstlich wirkt. Hierfür begleiten uns kompetente Zahntechniker bei der Behandlung. Mithilfe farblich individueller Gestaltung der Keramikversorgung und Glanzbrand (Glasur) im Keramikofen kann eine dem Zahnschmelz fast identische Oberflächenstruktur erreicht werden.


Vorteile von Keramik-Zahnersatz mit CEREC®

Im Gegensatz zur herkömmlichen Zahnfüllung wird bei CEREC® nicht mit Amalgam, Metall oder Kunststoff gearbeitet, sondern Keramik verwendet. Da Keramik ein Naturstoff ist, weisen die gefertigten Füllungen und Keramikrekonstruktionen eine hohe Verträglichkeit für den Körper auf. Darüber hinaus ähneln ihre Materialeigenschaften denen des natürlichen, gesunden Zahnschmelzes, sie fühlen sich daher auch wie natürlicher Zahn an. Ihnen als Patient ermöglicht die CEREC®-Technik eine äußerst komfortable und schnelle Zahnarztbehandlung und in nur einer Sitzung mit optimaler Passform.

Auch Sie wünschen einen Keramik-Zahnersatz, der mit CEREC® angefertigt wird? Sprechen Sie die Mitarbeiter unserer Leipziger Zahnarztpraxis gern auf diese Leistung an. Als Spezialisten auf diesem Gebiet beraten wir Sie gern.


Informationsvideo CEREC®

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Film, der die Zahnbehandlung und Zahnersatzfertigung mit CEREC® von Sirona näher erläutert.